Auch in diesem Jahr lädt der Jugendchor der Musikschule Lich e.V. „Songlines“ zu zwei Weihnachtskonzerten ein,

am Sonntag, 10. Dezember um 17:00 Uhr in der Ev. Kirche in Hungen-Villingen und am

Samstag, 16. Dezember um 19:00 Uhr im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge in Lich.

Für die Fans der Songlines sind die Weihnachtskonzerte längst Kult und sowohl die Kirche in Villingen als auch die Synagoge in Lich sind meist bis auf den letzten Platz besetzt. Es ist die bunte Mischung aus Weihnachtsliedern und Pop-Songs, die jedes Jahr aufs neue die Besucher begeistert.

Die Musikschule Lich e.V. feiert im nächsten Jahr ihr 40jähriges Bestehen und die Songlines werden 10 Jahre alt.

Zur Zeit bestehen die Songlines aus 25 Sängerinnen und Sängern im Alter von 15 bis 24 Jahren. Sie werden von Peter Damm geleitet, Pianist und Klavierlehrer an der Musikschule Lich e.V. und Kulturkoordinator der Stadt Lich.
Die Songlines waren auch in diesem Jahr wieder viel unterwegs. Im August ging es auf eine kleine Konzertreise nach Mecklenburg, im Oktober besuchten sie Budapest und Budakeszi, die Partnerstadt von Lich. Und im November erreichte der temperamentvolle junge Chor einen 2. Preis beim Hessischen Chorwettbewerb in der Landesmusikakademie in Schlitz.

Der Eintritt für beide Konzerte ist frei, um eine Spende für die Arbeit des jungen Chors wird gebeten.

 

 


 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen