Kindergarten Eberstadt

Musik baut Brücken

Das kann man jeden Mittwoch in der Integrativen Kindertagesstätte Eberstadt erleben. Denn dann begeben sich Kinder mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von zwei bis fünf Jahren gemeinsam auf musikalische Reise. Musik für Mäuse heißt der Kurs, den Julia und Torsten Hofmann, unterstützt von Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte Eberstadt, anbieten. Die beiden Elementar-Musikpädagogen der Musikschule Lich e.V. leiten und begleiten die Kinder in die Welt der Musik. Dabei begegnen sie den Kindern mit tollen Ideen, mit Struktur aber auch mit Spontaneität und vor allem mit viel Einfühlungsvermögen. Es wird gesungen, getanzt, gehört, Musikinstrumente und der Umgang mit ihnen kennengelernt. Mit welchem Spaß die Kinder bei der Sache sind und wie jedes Einzelne seinen eigenen Weg zur Musik findet, erfreut und beeindruckt immer wieder. Gerade Kindern, die im Alltag eher Schwierigkeiten haben, sich mitzuteilen, ist die Freude beim gemeinsamen Musizieren und Musik Erleben ins Gesicht geschrieben.

Das Projekt „Musik für Mäuse - Elementare Musikerziehung mit behinderten und nicht behinderten Kindern“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Auf Initiative der Musikschule Lich haben die Bündnispartner Musikschule, Integrative Kindertagesstätte Eberstadt und Licher Kinderhilfe e.V. das gemeinsame Projekt entwickelt. Die Musikschule konnte dann über den VdM (Verband deutscher Musikschulen) die Fördermittel des Bundesministeriums beantragen und gewinnen. Auch ein Folgeprojekt ist bereits beantragt und vorläufig bewilligt, damit auch die nächste Generation „Musikmäuse“ die Möglichkeit hat, unter engagierter und qualifizierter Anleitung einen bleibenden Zugang zu Musik und musikalischer Ausdrucksfähigkeit zu finden.

Aktuell beschäftigen sich die Kinder mit dem Buch „Koko Kuschelbär macht Musik“. Hier geht es um einen kleinen Koala, der in der Natur viel Musik entdeckt. Einen Höhepunkt und vorläufigen Abschluss des Projektes stellt das diesjährige Sommerfest auf dem Kindergartengelände in Lich - Eberstadt am Freitag, den 17.07.2015 ab 15:30 Uhr dar. Dort werden die Kinder gegen 17:00 Uhr ihr Stück im anliegenden Dorfgemeinschaftshaus mit viel Freude und bestimmt auch Spannung und Aufregung präsentieren. Alle Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde und Förderer der integrativen Kindertagesstätte Eberstadt sind hierzu herzlich eingeladen.


 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen